Augenprobleme

Gutes Sehen ist für die Menschen existenziell. Deshalb werden eine reduzierte Sehfähigkeit oder gar Schmerzen oder andere Augenprobleme als bedrohlich aufgefasst. Dabei können hier die Ursachen dafür sehr unterschiedlich sein. Hier können zum Beispiel rote Augen eine völlig harmlose Erscheinung haben oder es kann aber auch ein augenärztlicher Notfall sein. Damit dann Augenbeschwerden nicht zu einem Problem werden, sollte hier, wenn diese über einen längeren Zeitraum anhalten, unbedingt der Augenarzt aufgesucht werden.

augenprobleme

Rote Augen

Rote Augen können durch Allergien oder auch durch Reizungen der Bindehaut auftreten. Eine Unterblutung der Bindehaut kann auch die Ursache sein. Dies alles ist ungefährlich und eine Behandlung ist nicht erforderlich. Aber Augenrötungen können auch die Ursache für eine ernsthafte Störung sein und hier ist dann eine augenärztliche Untersuchung unbedingt erforderlich.

Verminderte Fähigkeit zum Sehen oder Sehverlust

Wenn plötzlich eine verminderte Sehfähigkeit oder ein plötzlichere Verlust des Sehens auftritt, kann dies ein Symptom für verschiedenartige Erkrankungen sein. Diese Erscheinungen können mit. aber auch ohne Schmerzen auftreten. Bei Schmerzen besteht die Gefahr, dass eine Erkrankung im Sehnerv-Bereich, eine Entzündung der Hornhaut oder ein akuter Glaukom-Anfall die möglichen Auslöser sind. Wenn keine Schmerzen vorhanden sind, kann zum Beispiel die Ablösung der Netzhaut eine Ursache sein. Wenn solche Fälle eintreten, sollte in jedem Fall ein Augenarzt aufgesucht werden. .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.